25%

CHF 675.00(25% Rabatt)Listenpreis abCHF 900.00

Softsleep Matratze “Visco Star”

icon Verfügbarkeit: Wird beim Hersteller bestellt
icon Lieferung: Gratis Lieferung
Artikelnummer: n. v. Kategorien: ,

Softsleep Logo

 

 

 

Sich hinlegen und sofort ein Gefühl tiefster Entspannung spüren – das bietet die Softsleep Matratze “Visco Star”. Dank dem innovativen Ausgleich zwischen sanfter Entlastung und körpergerechter Unterstützung liegen Sie wie auf Wolken. Der stützende Unterbau aus EvoPoreHRC-Schaumstoff harmoniert perfekt mit der oberen weichen Komfortschicht aus viscoelastischem Memory-Schaum und sorgt so für dieses leichte Liegegefühl. In zwei verschiedenen Härtegraden verfügbar, findet sich bestimmt das passende Modell.

 

Produkteigenschaften der Softsleep Matratze “Visco Star”

Die Softsleep Matratze “Visco Star” mit einem 7-Zonen Visco-Verbundkern, bietet ein sehr gleichmässiges, druckentlastendes Verhalten und eine individuelle Körperanpassung. Der Verbundkern setzt sich zusammen aus einer Basisschicht 7-Zonen EvoPoreHRC-Schaumstoff der den Körper stützt, aufgeschichtet mit einer dicken Schicht aus Visco-Schaum die sich wie eine Gussform dem Körper anpasst. Die eingesteppte Klimawatte im Bezug sorgt für eine gute Belüftung des Kerns und ein angenehmes und trockenes Schlafklima. Mit ihrem Rundum-Verschluss lassen sich die Bezüge leicht abnehmen zum Waschen oder auslüften. Wählen Sie aus zwei Härtegraden das für Sie passende Modell. Die weiche Variante fühlt sich kuschelig weich an, die feste Ausführung bietet eine straffere und festere Unterstützung und bleibt dabei Anpassungsfähig und somit im mittleren Härtegradbereich. Der Viscoelastische Schaum reagiert auf Körpertemperatur, und passt sich dadurch am optimalsten an, wenn sie ein paar Sekunden still liegen.

 

Warum Schaumstoff das passende für Sie ist

Schaumstoff-Matratzen bieten guten Komfort zu attraktiven Preisen. Sie bestehen aus verschiedenen synthetisch hergestellten Materialien. Wir unterscheiden zwischen Kaltschaum-, Visco-, Porotex-, EvoPor- und Polyether-Matratzen. Schaumstoff-Matratzen bestehen vorwiegend aus aufgeschäumtem Polyurethan (Rohöl). Der Unterschied der einzelnen Arten ist in der Zusammensetzung der chemischen Grundstoffen zu finden, dies wiederum hat einen grossen Einfluss auf die Qualität und den Preis.
Dieser sogenannte Memory Foam (Visco-Schaum), ein Formgedächtnis-Polymer, reagiert auf Druck und Wärme. So passt sich der Visco-Schaumstoff genau dem Körper des Schlafenden an. Nach dem Aufliegen entsteht im Viscoschaum ein Abdruck, der zeitverzögert in die ursprüngliche Form zurückkehrt. Aufgrund der hohen Wärmeisolation ist eine viscoelastische Matratze nicht unbedingt für Menschen geeignet die zum Schwitzen neigen oder grundsätzlich eher warm haben. Da der viscoelastische Schaum keinerlei stützendeFunktion hat, werden die hochelastischen Matratzen mit einer wertigen Schicht aus Kaltschaum kombiniert.

 

Produktdetails

  • 7-Zonen Visco-Verbundkern mit EvoPoreHRC-Schaumstoff als Basis
  • verstärkte Mittelzone und Schulterabsenkung
  • Härtegrad: H1, H2
  • Hülle: 60% Polyester, 40% Viscose (310 g/m2)
  • versteppt mit Klimafaser (400 g/m2)
  • 4 Wendegriffe
  • Bezug abnehmbar Rundum-Verschluss
  • waschbar 60 °C – nicht tumblern
  • Matratzenhöhe: ca. 20 cm

Zusätzliche Informationen

Grösse

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Material

,

Ausführung

,

Härtegrad

,

Schwitzen

Nicht geeignet für starke Schwitzer

Katalog Softsleep Prospekt - Hier klicken
Lieferfrist Mehr Informationen dazu in unseren FAQs
Rückgaberecht Mehr Informationen dazu in unseren AGBs und FAQs
Garantie 10 Jahre Garantie*, Garantie Informationen - klicken Sie hier

Warum Federkern das richtige für Sie ist

Alle Federkernmatratzen bestehen aus einem Stahlfederkern, der von einem Polstermaterial wie Schaumstoff, Visco oder Latex ummantelt ist. Es gibt verschiedene Arten von Federkernmatratzen:

1. Die Bonnell-Federkernmatratze

Der Matratzenkern besteht aus mehreren Reihen taillierter Stahlfedern, die oben und unten durch Spiraldrähte verbunden sind.

Vorteil: günstig, gutes Klima
Nachteil: nicht sehr punktelastisch, geringe Wärmeisolierung, Matratze schwingt stark nach.

2. Die Taschenfederkernmatratze

Hier besteht der Matratzenkern aus zylindrischen oder tonnenförmigen Stahlfedern, die in Stoffsäcken, auch Taschen genannt, einzeln eingenäht sind. Da die Taschenfedern viel Hohlraum bzw. Luft haben sind die Matratzen gut durchlüftet. Je kleiner die Stahlfedern sind desto punktuell präziser wird Ihr Körper gestützt und entlastet. Ausserdem wird das Gewicht besser auf der Matratze verteilt und die Lebensdauer der Matratze verlängert sich. Die Stahlfedern übernehmen die Stützung der Matratze und ist daher eher hart, umso mehr kommt es auf die Kombination mit dem Polster darüber an. Das Polster steht für die Anschmiegsamkeit aber auch für den Komfort und Qualität der Matratze. Gerade bei den Boxspring Betten wird bei den Federkernmatratzen oft nur eine kleine Schicht an Schaumstoff verwendet, so dass ein Topper für den Komfort dazu benötigt wird.

Vorteil: gutes Klima, punktelastisch
Nachteil: schwer, eher fest im Härtegrad, kann zu Geräuschen neigen

Taschenfederkern

Dazu passt auch..